0431 97997010 info@photovoltaik.sh
Beratung. Planung. Projektierung. Aufbau.

Leistungsgarantie

Die Leistungsgarantie für Photovoltaikanlagen gibt Anlagenbetreibern Sicherheit über die langfristige Leistungsfähigkeit ihrer Solarmodule. Typischerweise erstreckt sich die Garantie über 20 bis 25 Jahre und verspricht einen minimalen Leistungsverlust über die Zeit. Bei einer linearen Leistungsgarantie wird ein gleichmäßiger Leistungsabfall prognostiziert, der eine kalkulierbare und verlässliche Basis für die Energieproduktion der Anlage bietet. Sollten die Module die garantierte Leistung nicht erreichen, sind die Hersteller in der Regel zum Austausch, zur Reparatur oder zur Entschädigung verpflichtet. Eine Verlängerung der Leistungsgarantie ist abhängig vom Angebot des Herstellers und kann gegen Aufpreis möglich sein. Es wird empfohlen, regelmäßige Leistungskontrollen durchzuführen, um die Einhaltung der Garantieansprüche sicherzustellen.
Zum Inhalt springen

[formidable id=2]

In 1 Minute die Ersparnisse mit einer PV-Anlage berechnen (klicken)

    kWh
    Aktueller Strompreis: 0.00 €/kWh
    Ihre aktuellen Stromkosten pro Jahr ohne PV: 0.00 €
    Ihre neuen Stromkosten pro Jahr mit PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren ohne PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren mit PV: 0.00 €
    Hinweis: Dies ist eine Beispielrechnung die bis 5000 kWh optimiert ist.
    Jetzt unverbindliches Angebot erhalten


    Zurück

    Mit dem Absenden erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung einverstanden. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter. Wir verwenden Ihre Daten nicht zu Werbezwecken in Form von Newslettern oder sonstigen Werbeformaten.

    REGIONAL. PERSÖNLICH. TYPISCH NORDDEUTSCH.

    Sie erhalten einen Anruf von uns innerhalb von 48 Stunden. Getreu unser Markenpersönlichkeit behandeln wir Ihr Anliegen von der ersten Minute an mit den altbewährten norddeutschen kaufmännischen Tugenden.
    Aus der Region, für die Region. Daher arbeiten wir nur mit regionalen Partnern und exklusiv für unsere Kunden in Schleswig-Holstein.

    Ihre Daten in guten Händen:
    - keine Weitergabe an Dritte
    - sichere Datenübertragung
    - Datenlöschung nach Art. 17 DSGVO

    Bester Solarbetrieb Schleswig-Holsteins

    Die Leistungsgarantie wird von dem Hersteller über eine bestimmte Zeit gegeben und beträgt in der Regel in verschiedenen Stufen 25 Jahre. Während dieser Zeitdauer wird eine vom Hersteller bestimmte Leistung garantiert, sollten die Photovoltaikmodule diese garantierte Leistung nicht erfüllen werden diese kostenfrei ersetzt beziehungsweise in Stand gesetzt.

    Um ein vollumfängliches Garantiepaket von dem Hersteller zu bekommen, muss zwingend zwischen einer Leistungsgarantie und einer Produktgarantie unterschieden werden, um finanziellen Einbußen vorzubeugen. Als Leistungsgarantie wird eine Nennleistung der einzelnen Photovoltaikmodule über den gegebenen Zeitraum beschrieben. Sollte ein eventueller Leistungseinbruch jedoch auf Material- oder Montagefehler zurückzuführen sein, wird dies über die Produktgarantie abgesichert. Deshalb müssen diese beiden Garantien zwingend aufeinander abgestimmt sein und intransparente Formulierungen geklärt werden.

    Laufzeit & Bedingungen

    Durch die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung sind sowohl Leistungs- und Produktgarantie für die ersten zwei Betriebsjahre abgedeckt. Danach greift dann die jeweilige abgeschlossene Police mit dem Hersteller.
    Hier darf sich nicht nur auf die angegebene Nennleistung versteift werden, da im Falle eines Leistungseinbruchs zahlreiche Toleranzen und Abweichungen mit einbezogen werden.
    Neben Leistungstoleranzen werden Messtoleranzen bei einem etwaigen Anspruch auf Ausgleich genutzt, um die Kosten für den Hersteller zu minimieren. Wenn mit einer Messtoleranz von 3 % sowie einer Leistungstoleranz von 1 % gearbeitet wird und eine Leistungsminderung von 10 % in Anspruch gestellt werden soll, können hier bei tatsächlichen 10 % Leistungsverlust nur 6 % geltende gemacht werden.

    Da jegliche Solarmodule mit zunehmendem Alter eine Leistungsdegradation erfahren, wird von vielen Herstellern eine lineare Leistungsgarantie gegeben. Diese läuft in der Regel über 30 Jahre und geht von einem jährlichen Leistungsverlust von 0,5 bis 0,7 % aus. Als alternatives Garantiemodell werden in den ersten 10 Jahren 90 % der maximalen Modulleistung sowie 80 % der maximalen Modulleistung in den folgenden 20 Jahren gewährleistet.

    Häufig gestellte Fragen zum Thema Leistungsgarantie

    Was ist eine Leistungsgarantie bei Photovoltaikanlagen?

    Eine Leistungsgarantie bei Photovoltaikanlagen ist eine vertragliche Zusage des Herstellers, dass die Solarmodule über einen bestimmten Zeitraum hinweg einen gewissen Prozentsatz ihrer Nennleistung beibehalten. Die Leistungsgarantie gibt dem Anlagenbetreiber Sicherheit bezüglich der Leistungsfähigkeit und Qualität der Solarmodule. Die Garantiebedingungen variieren je nach Hersteller und Produkt, meist wird jedoch eine lineare Leistungsgarantie angeboten, die einen kontinuierlichen Leistungsabfall über die Laufzeit der Garantie vorsieht.

    Wie lange dauert eine typische Leistungsgarantie für Solarmodule?

    Die Dauer einer Leistungsgarantie für Solarmodule variiert je nach Hersteller und Produkt. Häufig liegt die Garantiedauer jedoch zwischen 20 und 25 Jahren. Während dieser Zeit sollte die Leistung der Solarmodule einen bestimmten Prozentsatz ihrer ursprünglichen Nennleistung nicht unterschreiten.

    Was bedeutet eine lineare Leistungsgarantie?

    Eine lineare Leistungsgarantie ist eine Art von Leistungsgarantie, bei der der Hersteller verspricht, dass die Leistung der Solarmodule über die Laufzeit der Garantie kontinuierlich und gleichmäßig abnimmt. Zum Beispiel könnte eine lineare Leistungsgarantie vorsehen, dass die Solarmodule nach 10 Jahren noch mindestens 90 % ihrer Nennleistung aufweisen und nach 25 Jahren noch mindestens 80 %. Eine lineare Leistungsgarantie gibt dem Anlagenbetreiber eine klarere Vorstellung von der zu erwartenden Leistung der Solarmodule über die gesamte Lebensdauer.

    Was passiert, wenn die Solarmodule die Leistungsgarantie nicht erfüllen?

    Wenn die Solarmodule innerhalb der Garantiezeit die in der Leistungsgarantie zugesicherte Leistung nicht erfüllen, ist der Hersteller verpflichtet, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Je nach den Bedingungen der Garantie kann dies beispielsweise den Austausch oder die Reparatur der betroffenen Solarmodule oder eine finanzielle Entschädigung umfassen. Es ist wichtig, die Garantiebedingungen sorgfältig zu lesen und die Leistung der Solarmodule regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie den zugesicherten Leistungswerten entsprechen.

    Kann ich die Leistungsgarantie meiner Solarmodule verlängern?

    Ob eine Verlängerung der Leistungsgarantie möglich ist, hängt von den Bedingungen des Herstellers ab. Einige Hersteller bieten gegen Aufpreis eine Verlängerung der Leistungsgarantie an. Es ist ratsam, die verschiedenen Garantieoptionen und -kosten zu prüfen und abzuwägen, ob eine Verlängerung der Garantie sinnvoll und wirtschaftlich ist.

    Carsten Steffen
    Autor: Carsten Steffen
    Carsten Steffen, Gründer von photovoltaik.sh, bringt sein tiefes Verständnis für Photovoltaik und seine Begeisterung für erneuerbare Energien ein, um Kunden in Schleswig-Holstein seit 2021 schneller und kostengünstiger zu ihrer eigenen Photovoltaikanlage zu verhelfen. Ermöglicht wird das Dank der Zusammenarbeit mit lokalen Solarteuren. Regelmäßige Schulungen runden unsere Expertise ab. Mit der Gründung von photovoltaik.sh sind wir Ihr vertrauenswürdigen Partner für alle, die ihren Stromverbrauch nachhaltig gestalten möchten.
    Beratung
    Anrufen