0431 97997010 info@photovoltaik.sh
Beratung. Planung. Projektierung. Aufbau.
"SONNENENERGIE?
GEHT auf´s Haus!"
Bester Solarbetrieb Schleswig-Holsteins

Geld einsparen dank Photovoltaik-Anlage!
Stromeinsparungen jetzt kostenlos berechnen.

    kWh
    Aktueller Strompreis: 0.00 €/kWh
    Ihre aktuellen Stromkosten pro Jahr ohne PV: 0.00 €
    Ihre neuen Stromkosten pro Jahr mit PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren ohne PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren mit PV: 0.00 €
    Hinweis: Dies ist eine Beispielrechnung die bis 5000 kWh optimiert ist.
    Jetzt unverbindliches Angebot erhalten


    Mit dem Absenden erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung einverstanden. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter. Wir verwenden Ihre Daten nicht zu Werbezwecken in Form von Newslettern oder sonstigen Werbeformaten.

    REGIONAL. PERSÖNLICH. TYPISCH NORDDEUTSCH.

    Sie erhalten einen Anruf von uns innerhalb von 48 Stunden. Getreu unser Markenpersönlichkeit behandeln wir Ihr Anliegen von der ersten Minute an mit den altbewährten norddeutschen kaufmännischen Tugenden.
    Aus der Region, für die Region. Daher arbeiten wir nur mit regionalen Partnern und exklusiv für unsere Kunden in Schleswig-Holstein.

    Ihre Daten in guten Händen:
    - keine Weitergabe an Dritte
    - sichere Datenübertragung
    - Datenlöschung nach Art. 17 DSGVO

    Bester Solarbetrieb Schleswig-Holsteins
    So bewerten uns Kunden
    Freundlich, sympathisch und kompetent

    Der Vor-Ort-Termin hat einen sehr guten Eindruck gemacht. Freundlich, sympathisch und kompetent.
    Die Beratung war tadellos und die Kommunikation für all meine Anliegen war hervorragend.
    Sehr empfehlenswert

    H. Riser
    16. Juli 2024
    Angebot sehr detailliert

    Hervorragender Erstkontakt. Umfassende Beratung und viel Zeit für Rückfragen beim Vor-Ort-Gespräch und auch im Nachgang bei der Angebotserstellung (Angebot sehr detailliert in Bezug auf Ertrags-Muster-Berechnungen und möglicher Amortisierung unter Bezugnahme regionaler Gegebenheiten). Stetige Abstimmung und Rücksprache bei der flexiblen Terminierung zur Installation der Anlage, die ebenso reibungslos durch tolle Teams umgesetzt wurde. Rundum weiterzuempfehlen.

    C. Wappes
    9. Juni 2024
    Sauber und fachmännisch gearbeitet

    Von Anfang bis Ende hat alles super schnell geklappt. Sauber und fachmännisch gearbeitet. Danke an das gesamte Team.

    J. Isendick
    27. Mai 2024
    Sehr angenehme Kommunikation

    Sehr freundliche, umfassende und kompetente Beratung und ein sehr zügiges Angebot. Sehr angenehme Kommunikation! Zusammenarbeit mit den auszuführenden Partnerfirmen TOP! Kann ich nur ausdrücklich weiterempfehlen!

    E. Istel
    15. Mai 2024
    Sechs Wochen später war alles fertig

    Der Kontakt kam über eine Werbung im Internet zustande, wo ich meine Kontaktdaten hinterließ. Am Tage darauf wurde ich kontaktiert und es wurde ein Termin zur Erstellung eines Angebots vereinbart. Das ist alles super gut gelaufen.

    Sechs Wochen später war alles fertig. 15 kWp-Anlage fertig aufgebaut, ohne Wenn und Aber.

    P. Rücker
    25. April 2024
    Kompetente Planung der Anlage

    Schnelle Terminvergabe, direkte Besuche vor Ort und kompetente Planung der Anlage.

    S. Carstensen
    11. April 2024
    Super nette Betreuung vom Angebot bis zur Übergabe der Anlage

    Spitzenberatung und super nette Betreuung vom Angebot bis zur Übergabe der Anlage. Die Mitarbeiter waren jederzeit erreichbar und konnten meine Fragen kompetent beantworten.

    R. Schmidt
    25. März 2024
    Hat hervorragend geklappt, einfach super

    Wir haben Ende vorigen Jahres von dieser Firma eine Photovoltaikanlage erhalten. Die Betreuung und die Installation mit allem drum und dran hat hervorragend geklappt, einfach super.

    S. Vissel
    25. März 2024
    Insgesamt schnelle und professionelle Arbeit

    Sehr schnelle Kontaktaufnahme, sehr schnelles und umfassendes Angebot. Insgesamt schnelle und professionelle Arbeit vom ersten Kontakt bis zur Inbetriebnahme. Klare Empfehlung, nix zu meckern.

    J. Wiese
    29. Februar 2024
    Wir werden Ihre Arbeit weiterempfehlen

    Wir sind sehr zufrieden. Könnte nicht besser laufen. Wir haben auch in der Bürokratie, der Nacharbeit sehr viel Hilfe bekommen. Wir werden Ihre Arbeit weiterempfehlen. Vielen Dank.

    Fam. Weber
    27. Februar 2024
    Immer ansprechbar und lösungsorientiert

    Volle 5 Sterne und somit sehr zu empfehlen! Kommunikativ, freundlich und hilfsbereit. Immer ansprechbar und lösungsorientiert! Vom Erstkontakt über die Montage bis zur Inbetriebnahme gab es keine Probleme.

    H. Werner
    22. Februar 2024
    Daumen hoch – meine uneingeschränkte Empfehlung

    Auf der Suche nach einem regionalen Anbieter kontaktiere ich mehrere Anbieter. photovoltaik.sh, vertreten von Herrn Schmidt, überzeugte durch kompetente und seriöse Beratung. Mittlerweile wurde die PV-Anlage zu meiner vollsten Zufriedenheit installiert und in Betrieb genommen. Daumen hoch - meine uneingeschränkte Empfehlung.

    M. Kubny
    1. Februar 2024

    Praktische Solar Carports: Jetzt neu bei uns ☀️

    Ab Sofort bieten wir über einen unserer Partner auch Solar Carports an. Ein Solar-Carport ist eine moderne und nachhaltige Lösung, die die Funktionen eines traditionellen Carports mit der Energieerzeugung durch Solarpaneele kombiniert. Diese Strukturen bieten nicht nur Schutz für Fahrzeuge vor Witterungseinflüssen, sondern nutzen auch die Dachfläche, um umweltfreundlichen Strom zu erzeugen. Dies bietet zahlreiche Vorteile sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen.

    Vorteile von Solar-Carports

    1. Umweltschutz und Nachhaltigkeit: Solar-Carports tragen zur Reduktion des CO₂-Ausstoßes bei, da sie saubere Energie aus erneuerbaren Quellen erzeugen. Dies unterstützt den globalen Übergang zu nachhaltigen Energieformen und reduziert die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen.
    2. Kosteneffizienz: Die Installation eines Solar-Carports kann langfristig zu erheblichen Kosteneinsparungen führen. Durch die eigene Energieproduktion sinken die Stromkosten, und in einigen Fällen können überschüssige Energie in das Netz eingespeist und vergütet werden.
    3. Mehrzwecknutzung: Neben dem Schutz von Fahrzeugen vor Witterungseinflüssen wie Sonne, Regen, Schnee und Hagel bieten Solar-Carports auch die Möglichkeit, Elektrofahrzeuge direkt vor Ort zu laden. Dies ist besonders vorteilhaft für Haushalte oder Unternehmen, die bereits auf Elektromobilität setzen.
    4. Wertsteigerung der Immobilie: Ein Solar-Carport kann den Wert einer Immobilie erhöhen, da er als moderne und nachhaltige Investition wahrgenommen wird. Potenzielle Käufer oder Mieter schätzen die zusätzlichen Vorteile einer solchen Installation.
    5. Energieunabhängigkeit: Durch die Erzeugung eigener Energie wird die Abhängigkeit von externen Stromversorgern reduziert. Dies kann insbesondere in Zeiten steigender Energiepreise von Vorteil sein.

    Solar-Carport für Wohnmobile mit vertikalen Pfosten
    • Modulares Design für eine einfache Erweiterung und Schaffung von mehr Parkraum.
    • Pulverbeschichteter Aluminiumrahmen: korrosionsbeständig und langlebig ohne Verfärbungen.
    • Verschiedene Größen werden nach Maß gefertigt.
    • Einfache und schnelle Installation garantiert.

    NEU BEI UNS

    Modularer Solar-Carport
    • Pulverbeschichteter Aluminiumrahmen für Korrosions- und Windbeständigkeit sowie Langlebigkeit.
    • Modulares Design zur einfachen Erweiterbarkeit sowie Anpassung zu einem nachträglichen Zeitpunkt.
    • Maßgeschneiderte Größe gemäß den Anforderungen des jeweiligen Projekts.

    DIE VARIANTEN

    Wandanbau Solar-Carport mit vertikalen Pfosten
    • Der Solar-Carport kann direkt an der Hauswand befestigt werden, was einen geringen Aufwand beim Aufbau bedeutet.
    • Diese Bauweise stärkt nicht nur die strukturelle Stabilität, sondern verbessert auch die Ästhetik.
    Zusätzliches Dach für verstellbare Ausrichtung der Solarmodule

    Der Solar-Carport verfügt optional über ein Dach aus Aluminium oder Trapezblech. Auf diese Weise können die Module durch die Installateure optimal ausgerichtet werden.

    Solar-Carport Typ W/N für große Parkanlagen

    Das modulare Design ermöglicht eine einfache Erweiter-ung für zusätzliche Stellplätze. Die W- bzw. N-förmige Stütze ersetzt vertikale Pfosten, was die Einfahrt deutlich erleichtert.

    Das System ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Montage sowie Installation.

    Solarüberdachte Parkplätze gewinnen auf gewerblichen oder öffentlichen Parkflächen zunehmend an Bedeutung. Der neue Gesetzesentwurf zum Klimaschutzgesetz Mitte Juni 2024 weist mit dem folgenden Punkt klar die zukünftigen Pflichten von Bauherren:

    • Photovoltaik wird künftig verpflichtend beim Neubau von Wohngebäuden und Parkplatzneubauten, -erweiterungen und -sanierungen ab 70 Stellplätzen.

    Unser Typ W/N bietet eine elegante Lösung für das Parken von Fahrzeugen, das Aufladen von Elektrofahrzeugen sowie der Stromversorgung von Gebäuden.

    Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihr Solar-Carport!
    Entdecken Sie die Vorteile eines Solar-Carports und machen Sie den ersten Schritt in eine nachhaltige und kosteneffiziente Zukunft. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrzeug zu schützen und gleichzeitig umweltfreundlichen Strom zu erzeugen. Unsere maßgeschneiderten Lösungen passen sich Ihren individuellen Bedürfnissen an und bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Kontakt aufnehmen.

    Allgemeine Informationen rund um Carports

    Nach einem langen Arbeitstag möchten viele gerne einfach nur nach Hause fahren und sich etwas entspannen. Jedoch muss nicht selten erst ein Parkplatz gesucht werden, Runde um Runde wird gedreht und doch wird nichts frei. Und obwohl viele Grundstücke genügend Platz hätten, sind keine Parkplätze vorgesehen.

    Wer diesem alltäglichen Stress entgehen möchte, sollte über Parkmöglichkeiten auf seinem Grundstück nachdenken. Neben einer Garage oder einem einfachen Stellplatz gibt es ebenfalls die Möglichkeit, in einen Carport zu investieren, der nach den jeweiligen Wünschen gestaltet werden kann. Besonders Carports mit Solardach bieten sich an.

    Ein Solar Carport hat viele Vorteile: Für die Fahrzeuge der Hausbesitzer bietet es trotz seiner leichten Bauart ausreichend Schutz. Sein Dach präsentiert sich als Fläche für die Installation einer Photovoltaikanlage. So kommt preiswerter Strom ins Eigenheim.

    Alternative Fläche zur Gewinnung von Strom

    Vor allem in der letzten Zeit sind alle Preise dauerhaft gestiegen und besonders die Strom- und Gasrechnungen sorgen für so manch eine Sorgenfalte. Deshalb lohnt es sich, über andere Möglichkeiten nachzudenken und auf längere Zeit betrachtet, dadurch etwas sparen zu können. Erneuerbare Energien wie die Solarkraft oder die Windkraft bieten sich dabei vor allem an, da sie umweltfreundlich erzeugt werden.

    Erneuerbaren Energien gehört die Zukunft. Denn es ist vernünftig, die Kraft der Sonne zu nutzen, um Solarstrom zu erzeugen. Doch sollten die dafür notwendigen Solarmodule ausschließlich auf dem Dach eines Hauses oder der Terrasse platziert werden?

    Oder müssen Sie als Besitzer eines Eigenheims auf Ihre Chance auf Solarstrom verzichten, wenn sich weder Haus- noch Terrassendach für die Installation von Modulen eignen? Manchmal sind solche Dächer recht ungünstig zur Sonne ausgerichtet. Manchmal ist die Neigung der Dachfläche nicht optimal oder reicht einfach nicht aus.

    Dann muss eine Alternative her, wie etwa das Dach oder die Seitenflächen eines Carports. Hier lässt sich mit nur wenig Aufwand und mit überschaubaren Investitionskosten Ihre Idee einer eigenen Photovoltaik-Anlage realisieren. Darüber hinaus können Sie die Fläche als Stromtankstelle für alle Ihre dort parkenden E-Mobile nutzen.

    Somit kann beispielsweise auch ein Umstieg von einem herkömmlichen Auto auf ein E-Auto sinnvoll und effektiv geplant werden. Zusätzlich sinkt mit jedem Umstieg auf erneuerbare Energien die Belastung der Umwelt, sodass mit dem Bau eines Solar Carports sogar etwas „Gutes“ getan wird.

    Das macht ein Solar Carport attraktiv

    Sie werden unabhängig vom Energieversorger. Mit dem Solar-Carport erzeugen Sie kostenlos Ihren eigenen Strom.

    Ihr Carport finanziert sich selbst. Ihren kostenlosen Solarstrom nutzen Sie als Alternative zum teuren Netzstrom.

    Die Installation ist unabhängig von Ihrem Haus. Sie sind unabhängig von dessen baulichen Voraussetzungen.

    Ein herkömmliches Carport umrüsten

    Carports sind mit ihrer Bauweise ideal für eine Solarnutzung. Schon seit langer Zeit bilden sie einen beliebten Unterstand für Autos, Motorräder oder Fahrräder von Eigenheimbesitzern.

    Ihr Vorteil: Sie sind nicht so massiv dimensioniert wie eine Garage. Deshalb brauchen sie viel weniger Platz und sind deshalb auch vergleichsweise preiswert. In Siedlungen sind die praktischen Unterstände zum typischen Straßenbild.

    Das Gestell für ein Carport kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen:

    • Holz
    • Aluminium
    • Stahl
    • Kunststoff

    Es gibt die Carports als komplett freistehende Modelle. Darüber hinaus gibt es auch Varianten, die an das Gebäude montiert werden und mit ihm eine Wand teilen.

    Das klassische Carport ist mindestens nach einer, maximal jedoch nach allen Seiten offen. Das macht seine bei Nutzern so beliebte leicht wirkende Bauart aus. Bauen Sie die Module für Ihr Solar Carport direkt an einer der Außenwände an, brauchen Sie dort keine Seitenwand mehr und sparen Kosten.

    Dadurch kann das Carport genau nach den Wünschen der Besitzer gestaltet werden, sodass sich das Bauwerk optimal in das optische Bild des Grundstücks einfügt. Selbst mit dem Umbau zu einem Solar Carport dürfte sich daran nichts ändern, da sich die Photovoltaikanlage schnell integrieren lässt.

    Natürlich können Sie Module für Ihre Photovoltaik-Anlage nicht nur an den Seiten Ihres Carports, sondern auch auf dessen Dach montieren. Dafür eignen sich unterschiedliche Dachformen.

    • Flachdach
    • Satteldach
    • Tonnendach
    • Walmdach

    Beachten Sie, dass die Solarmodule auf einem Flachdach aufgeständert werden müssen. Auf einem geneigten Dach dagegen können Sie die Solarmodule direkt montieren.

    Welche Module kommen infrage?

    Wählen Sie die Module für Ihr Solar Carport entsprechend den Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort. Zur Auswahl stehen:

    • kristalline Module für normale Lichtverhältnisse,
    • Dünnschichtmodule bei diffusen Lichtverhältnissen
    • oder libifaciale Solarzellen für Carports, die Licht auch von unten aufnehmen können.

    Bei den kristallinen Modulen gibt es zwei mögliche Varianten: einerseits die monokristallinen, die aus einer gleichmäßigen Ebene bestehen und zu den effizientesten Zellen gehören, andererseits die polykristallinen, die zwar kraftvoll, aber nicht so effektiv sind. Dünnschichtmodule sind dagegen in der Anschaffung und Wartung preislich etwas günstiger, müssen allerdings aufwändig installiert werden und haben eine geringere Leistung.

    Bei der großen Auswahl an Modularten und Herstellern ist es nicht einfach, sofort einen Überblick zu erhalten. Daher sollte eine professionelle Beratung hinzugezogen werden. Außerdem sollten die genauen Gegebenheiten vor Ort bei der Wahl des Herstellers berücksichtigt werden, da sich bei der jeweiligen Umgebung signifikante Unterschiede im Preis, der Installation sowie der Leistung ergeben.

    Möchten Sie die Module als Dach für Ihr Carport nutzen, sollten Sie auf statische Anforderungen achten. Die Module müssen über eine bauaufsichtliche Zulassung verfügen und zum Beispiel die hohen Anforderungen im Überkopfbereich erfüllen. Infrage kommen hier etwa Glas-Glas-Module aus Verbundsicherheitsglas.

    Das einsatzbereite Solar Carport

    Nicht alle klassischen Unterstände für Fahrzeuge erlauben eine nachträgliche Umrüstung zum Solar Carport. Einfache Holzkonstruktionen zum Beispiel bieten nicht die notwendige Stabilität für den Aufbau von Solarmodulen. Außerdem kostet die professionelle Umrüstung oft viel mehr als der gesamte Unterstand für Ihr Auto.

    Als eine Alternative bietet sich in diesem Fall das Komplettsystem mit bereits integrierten Photovoltaik Modulen an. Sie entscheiden sich dann für eine Photovoltaik-Anlage mit der zusätzlichen Funktion als Solar Carport.

    Baugenehmigung erforderlich

    Von Bundesland zu Bundesland variieren die baurechtlichen Bestimmungen für die Solar Carports in großem Maße. In einigen Bundesländern werden vereinfachte Genehmigungsverfahren angewendet. Diese erfordern meist nur einen Lageplan und eine Bauanzeige.

    Andere Bundesländer verlangen von Ihnen als Antragsteller das Durchlaufen des für einen Hausbau üblichen kompletten Genehmigungsverfahrens. In diesem Fall müssen Sie zusätzlich auch baustatische Berechnungen einreichen. Fragen Sie am besten das örtliche Bauamt, welche Unterlagen und Voraussetzungen Sie für Ihr Photovoltaik Carport benötigen.

    Wer einen Carport auf seinem privaten Grundstück in Schleswig-Holstein bauen möchte, kann unter bestimmten Voraussetzungen eine Baugenehmigung sparen. Seit dem 1. Mai 2009 erlaubt die neue Landesbauordnung in Schleswig-Holstein “verfahrensfreie” Vorhaben nach Paragraf 63 der LBO. Dies bedeutet, dass für den Bau eines Carports keine Baugenehmigung beantragt werden muss, wenn alle relevanten bauordnungsrechtlichen und planungsrechtlichen Vorschriften eingehalten werden. Der Bauherr muss jedoch trotz Verfahrensfreiheit weiterhin alle weiteren Vorschriften beachten, um möglichen Konsequenzen und dem Rückbau des Carports vorzubeugen. Eine Verfahrensfreiheit bezieht sich lediglich auf die formellen Aspekte des Baurechts und schließt nicht automatisch das Nachbarschaftsrecht mit ein.

    Unter welchen Umständen ist keine Carport Baugenehmigung in Schleswig-Holstein erforderlich?

    Der Bau eines Carports in Schleswig-Holstein erfordert keine Baugenehmigung, wenn folgende Richtlinien eingehalten werden:

    • Der Abstand zu angrenzenden Grundstücken muss mindestens 3 m betragen.
    • Die Seitenwände dürfen nicht länger als 9 m sein.
    • Die maximale Wandhöhe darf 2,75 m nicht überschreiten.
    • Die Dachneigung ist nicht steiler als 45°.
    • Es besteht eine Notwendigkeit für den Bau des Carports.
    • Das Bauvorhaben entspricht dem Bebauungsplan und widerspricht nicht seinen Festsetzungen.

    Wie beantragt man eine Carport Baugenehmigung in Schleswig-Holstein?

    Wenn das Bauvorhaben nicht den oben genannten Richtlinien entspricht, ist eine Baugenehmigung erforderlich. Um diese zu erhalten, müssen beim zuständigen Bauamt einige Unterlagen eingereicht werden, darunter der Bauantrag, bestehend aus Anlage 2, ein Auszug aus der Liegenschaftskarte, Bauzeichnungen, eine Bau- und Betriebsbeschreibung des geplanten Carports, ein Standsicherheitsnachweis sowie gegebenenfalls Nachweise über Brand- und Wärme- sowie Schallschutz.

    Eine Beantragung der Carport Baugenehmigung in Schleswig-Holstein ist mit einigen Behördengängen verbunden. Allerdings können Sie sich das Verfahren durch den Kauf bei einigen Händlern von Carports im Internet erleichtern lassen. Diese bieten oft einen Service zur Beantragung der Baugenehmigung an. Ein weiterer Vorteil des Online-Kaufs ist die bequeme Lieferung bis an die Haustür und der optionale Montageservice.

    Kosten für ein Solar Carport

    Bei Solar Carports ist die Preisspanne groß. Was Sie für Ihre Photovoltaik-Anlage investieren müssen, hängt zum Beispiel davon ab, ob Sie Ihr herkömmliches Carport umrüsten oder eine einsatzbereite Variante erwerben.

    Außerdem sollte eventuell überlegt werden, ob die Investition in einen komplett neuen Carport sinnvoller als eine Aufrüstung ist, da beispielsweise die Materialart des Carports eine entscheidende Rolle für eine sichere Installation sein kann.

    Auch diese Faktoren spielen eine Rolle:

    • Einzel- oder Doppel Carport?
    • Welches Material?
    • Welche Form beim Dach?
    • Seiten- oder Rückwand?

    Ein herkömmliches Carport kostet zwischen 2.000 und 5.000 Euro.
    Ein komplettes Solar Carport für 1 PKW kostet rund 16.000 Euro, ohne Montage und Kosten für den Solarteur.
    Ein Carport mit Solardach für 2 PKW kostet 23.000 Euro.

    In Kürze: Warum ist ein Solar Carport vorteilhaft?

    Ein Carport bietet nicht nur die Möglichkeit, Autos oder Motorräder unterzustellen, sondern kann beispielsweise auch durch beispielsweise eine Photovoltaikanlage aufgerüstet werden. Durch die Nutzung der daraus gewonnenen Solarenergie können Stromkosten reduziert und zum Beispiel E-Mobile aufgeladen werden.

    Trotz der anfallenden Kosten bei der Installation bzw. dem Bau eines Solar Carports wird sich dieser über die Jahre bezahlt machen, da Unabhängigkeit von den Energieversorgern und den dauerhaft steigenden Kosten erlangt werden kann. Zusätzlich ist die Solaranlage unabhängig vom Haus und liefert den Strom, der im Carport benötigt wird.

    Durch verschiedene Erweiterungen und Extras kann die gewonnene Energie auch langfristig genutzt werden. Selbst im Winter kann auf das Solar Carport gezählt werden.

    Beratung
    Anrufen