0431 97997010 info@photovoltaik.sh
Beratung. Planung. Projektierung. Aufbau.

Kredit der GLS Bank

Die GLS Bank bietet spezielle Erneuerbare-Energien-Kredite zur Finanzierung von Photovoltaikanlagen für private und gewerbliche Kunden an. Mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und einer flexiblen Laufzeit von bis zu 20 Jahren unterstützt die Bank Projekte ohne Eigenkapitaleinsatz und ermöglicht sogar die Zwischenfinanzierung der Mehrwertsteuer. Besonders attraktiv ist die aktuelle Photovoltaik-Aktion für Gewerbekunden, bei der Kredite mit einem Zinssatz von 0,5 Prozent und einer Laufzeit von bis zu 25 Jahren angeboten werden. Die Beantragung erfolgt unkompliziert online, die Sicherheit wird durch die Einspeisevergütung und die Anlage selbst gewährleistet.
Zum Inhalt springen

[formidable id=2]

In 1 Minute die Ersparnisse mit einer PV-Anlage berechnen (klicken)

    kWh
    Aktueller Strompreis: 0.00 €/kWh
    Ihre aktuellen Stromkosten pro Jahr ohne PV: 0.00 €
    Ihre neuen Stromkosten pro Jahr mit PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren ohne PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren mit PV: 0.00 €
    Hinweis: Dies ist eine Beispielrechnung die bis 5000 kWh optimiert ist.
    Jetzt unverbindliches Angebot erhalten


    Mit dem Absenden erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung einverstanden. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter. Wir verwenden Ihre Daten nicht zu Werbezwecken in Form von Newslettern oder sonstigen Werbeformaten.

    REGIONAL. PERSÖNLICH. TYPISCH NORDDEUTSCH.

    Sie erhalten einen Anruf von uns innerhalb von 48 Stunden. Getreu unser Markenpersönlichkeit behandeln wir Ihr Anliegen von der ersten Minute an mit den altbewährten norddeutschen kaufmännischen Tugenden.
    Aus der Region, für die Region. Daher arbeiten wir nur mit regionalen Partnern und exklusiv für unsere Kunden in Schleswig-Holstein.

    Ihre Daten in guten Händen:
    - keine Weitergabe an Dritte
    - sichere Datenübertragung
    - Datenlöschung nach Art. 17 DSGVO

    Bester Solarbetrieb Schleswig-Holsteins
    Aktuelle Förderungen
    Aufgrund der Urteilsverkündung des Bundesverfassungsgerichts am 15. November 2023 und der nachfolgenden landesweiten Entscheidung am 16. November 2023 wurde das Förderprogramm „Klimaschutz für Bürgerinnen und Bürger“ vorläufig ausgesetzt (hier mehr Informationen). Die nachfolgenden Informationen könnten daher nicht mehr aktuell sein.

    Die Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken eG, kurz GLS Bank, ist eine Genossenschaftsbank und gehört mit ihren 300.000 Kunden dem Bundesverband der Deutschen Volksbank und Raiffeisenbank an und beschreibt sich als die erste Ökobank der Welt.
    Eine Ökobank verfolgt die Praxis des nachhaltigen Bankings, welches eine bestimmte Art von alternativen privatwirtschaftlichen Bankgeschäften beschreibt, die insbesondere soziale und ökologische Belange unterstützt.

    Antragsstellung & Konditionen

    Die GLS Bank vergibt Erneuerbare-Energien-Kredite für Photovoltaikanlagen für Dächer, welche selbst genutzt werden. Es werden Kredite an sowohl Privatmenschen als auch Gewerbe vergeben, wobei sich der Kreditrahmen für Privatleute auf 100.000 € beschränkt. Ab einem Kreditvolumen von 100.000 € werden hier die Konditionen gesondert und individuell vereinbart.

    Für die Finanzierung benötigt die GLS Bank keinen Eigenkapitaleinsatz, was bedeutet, dass es grundsätzliche für jede Einzelperson möglich ist diesen Kredit in Anspruch zu nehmen. Eine Zwischenfinanzierung, also eine kurzfristige Überbrückung eines zugesagten, aber noch nicht verfügbaren Kredits durch einen kurzfristigen Kredit, der Mehrwertsteuer ist grundsätzlich ohne Probleme möglich. Die Laufzeit der Kredite kann flexibel zwischen fünf und maximal zwanzig Jahren gewählt werden. Abhängig von der gewünschten Laufzeit werden die Zinssätze berechnet und evaluiert. Eine weitere Besonderheit von diesem Kredit ist, dass das erste halbe Jahr tilgungsfrei ist.

    Derzeit läuft ein Photovoltaikkampagne der GLS als nachhaltige Bank, welche sich speziell an Gewerbekunden richtet. Es stehen Kredit von insgesamt 100 Millionen Euro zu einem Zinssatz von 0,5 % zur Verfügung. Es gibt eine Zinsbindung von zehn Jahren bei einer Finanzierungslaufzeit von bis zu 25 Jahren und ein fixer Eigenkapitalanteil ist nicht nötig. Diese Konditionen sind für Gewerbekunden mit einem Kreditvolumen ab 100.000 €.
    Weiterhin läuft derzeit ein Pilotprojekt für Gewerbe im mittleren Ruhrgebiet. Eine “einfache und sorgenfreie Komplettlösung” soll einen Anschub geben, damit Firmendächer mit Solarmodulen bestückt werden, um den Anteil grüner Energie zu steigern. Neben dem Kredit ist in dem Paket eine Dachbegehung, ein Angebotsvergleich von mehreren Photovoltaikherstellern und der schlüsselfertige Bau enthalten.

    Sicherheit & Beantragung

    Als Sicherheit setzt die Bank auf eine Abtretung der Einspeisevergütung sowie die Investition selbst, also die verbaute Photovoltaikanlage. Bis zu einem Kreditvolumen von 50.000 € wird im Falle der Zahlungsunfähigkeit die Einspeisevergütung von der Bank einbehalten und bis zu einem Kreditvolumen von 100.000 € wird im Fall der Fälle die Anlage selbst gepfändet. Einen Grundbucheintrag ist erst ab einer Investition von über 100.000 € nötig sowie das Vorlegung einer finanziellen Überprüfung mittels Schufa.

    Als Direktbank hat die GLS Bank keine Filialen und damit auch keinen Kundenkontakt vor Ort. Der Antrag wird direkt über deren Webseite gestellt und dann über das Onlineportal weiterverarbeitet und letztendlich genehmigt.

    Häufige Fragen zur GLS

    Wie kann ich von der GLS Bank einen Kredit erhalten?

    Die GLS Bank bietet Kredite für nachhaltige Projekte in verschiedenen Branchen, einschließlich Wohnen und Photovoltaik. Sie können Informationen zu den Kreditangeboten auf der Website der Bank finden.

    Wer kann einen GLS Photovoltaik Kredit beantragen?

    Privatpersonen und Gewerbetreibende können einen GLS Photovoltaik Kredit beantragen, der für Anlagen auf eigenen oder gemieteten Dächern im Inland gedacht ist.

    Wie sind die Konditionen für den GLS Photovoltaik Kredit?

    Der Kredit wird für Beträge zwischen 10.000 und 100.000 Euro gewährt, wobei kein Eigenkapital erforderlich ist. Die Laufzeiten variieren zwischen 5 und 20 Jahren. Die aktuellen Zinssätze müssen bei der GLS Bank angefragt werden.

    Welche Sicherheiten sind für den GLS Photovoltaik Kredit erforderlich?

    Bis zu einer Kreditsumme von 50.000 Euro reicht die Abtretung der Einspeisevergütung. Bei gepachteten Dächern kommen weitere Sicherheiten hinzu, und bei einer Finanzierungssumme über 100.000 Euro ist eine Eintragung im Grundbuch des Dacheigentümers erforderlich.

    Gibt es Besonderheiten oder Extras bei diesem Kreditangebot?

    Eine Zwischenfinanzierung der Mehrwertsteuer ist möglich, ebenso wie eine bis zu 100%ige Finanzierung. Die Mindestkreditsumme beträgt 10.000 Euro, und es gibt ein halbes tilgungsfreies Anfangsjahr.

    Fazit

    Dadurch, dass der Fokus der GLS Bank ganz klar auf der Nachhaltigkeit und der Förderung von erneuerbaren Energien liegt, sind die Kredite optimal auf die Finanzierung von Photovoltaikanlagen abgestimmt.
    Hervorzuheben ist neben der Möglichkeit von einer kompletten Finanzierung, dass weitestgehend kein Eigenkapital notwendig ist und dass das erste halbe Jahr tilgungsfrei ist. Derzeit ist der Kredit für Gewerbe ab einer Investitionssumme von 100.000 € besonders lukrativ, da hier eine einzigartige Leistung geboten wird.

    Carsten Steffen
    Autor: Carsten Steffen
    Carsten Steffen, Gründer von photovoltaik.sh, bringt sein tiefes Verständnis für Photovoltaik und seine Begeisterung für erneuerbare Energien ein, um Kunden in Schleswig-Holstein seit 2021 schneller und kostengünstiger zu ihrer eigenen Photovoltaikanlage zu verhelfen. Ermöglicht wird das Dank der Zusammenarbeit mit lokalen Solarteuren. Regelmäßige Schulungen runden unsere Expertise ab. Mit der Gründung von photovoltaik.sh sind wir Ihr vertrauenswürdigen Partner für alle, die ihren Stromverbrauch nachhaltig gestalten möchten.
    Beratung
    Anrufen