0431 97997010 info@photovoltaik.sh
Beratung. Planung. Projektierung. Aufbau.

Intersolar

[formidable id=2]

In 1 Minute die Ersparnisse mit einer PV-Anlage berechnen (klicken)

    kWh
    Aktueller Strompreis: 0.00 €/kWh
    Ihre aktuellen Stromkosten pro Jahr ohne PV: 0.00 €
    Ihre neuen Stromkosten pro Jahr mit PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren ohne PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren mit PV: 0.00 €
    Hinweis: Dies ist eine Beispielrechnung die bis 5000 kWh optimiert ist.
    Jetzt unverbindliches Angebot erhalten


    Zurück

    Mit dem Absenden erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung einverstanden. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter. Wir verwenden Ihre Daten nicht zu Werbezwecken in Form von Newslettern oder sonstigen Werbeformaten.

    REGIONAL. PERSÖNLICH. TYPISCH NORDDEUTSCH.

    Sie erhalten einen Anruf von uns innerhalb von 48 Stunden. Getreu unser Markenpersönlichkeit behandeln wir Ihr Anliegen von der ersten Minute an mit den altbewährten norddeutschen kaufmännischen Tugenden.
    Aus der Region, für die Region. Daher arbeiten wir nur mit regionalen Partnern und exklusiv für unsere Kunden in Schleswig-Holstein.

    Ihre Daten in guten Händen:
    - keine Weitergabe an Dritte
    - sichere Datenübertragung
    - Datenlöschung nach Art. 17 DSGVO

    Bester Solarbetrieb Schleswig-Holsteins

    Intersolar ist als führende Fachmesse und Konferenzveranstaltung im Bereich der Solartechnik und Photovoltaik bekannt. Sie umfasst sämtliche Anwendungsmöglichkeit zur Nutzung der Sonnenenergie in den Bereich der Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie ihrer Netzstruktur und Vernetzung in dem öffentlichen Versorgungsnetz. Weiterhin sind Anwendungsgebiete wie die Anlagentechnik sowie die Instandsetzung und -Erhaltung während der Nutzung Teil des Produktportfolio.

    Ziel dieser Messe ist eine Plattform zur Förderung der solaren Energieversorgung anhand von erneuerbaren Energien durch Vernetzung von Unternehmen sowie Einzelperson zu schaffen. Die Messe Intersolar agiert seit Jahren international und ist jährlich in München, Long Beach, Mexiko Stadt, Mumbai, Dubai sowie in São Paulo vertreten.

    Geschichte

    Mit dem Ziel, die Entwicklung der Solarenergie aktiv zu fördern und in die breite Gesellschaft zu tragen, wurde 1991 von Mitgliedern der Arbeitsgruppe für Umwelttechnologie aus Pforzheim als Solar Promotion GmbH eine eintägige Veranstaltung in Pforzheim unter dem Namen Solar ´91 präsentiert. Diese Veranstaltung wuchs rasch und war dann nach dem Jahr 1999 zu groß für die Stadt Pforzheim.

    Zunächst wurde die dann umbenannte Intersolar Messe in Freiburg im Breisgau als Pionierstandort in der Photovoltaik genutzt und schließlich auf die Messe München verlegt. Hier sind zu dem 20. Jubiläum der Messe nahezu 2300 Aussteller und 80000 Gäste anwesend gewesen. Durch diesen großen Ansturm und seine Bekanntheit wurde aus der rein deutschen Messe Intersolar mehrere internationale Abspaltungen gegründet. So sind nun die Intersolar Europe, Intersolar North America, Intersolar South America, Intersolar India sowie Intersolar Middle East feste Bestandteile im jährlichen Messeprogramm. Weiterhin finden thematisch verwandte Messen wie die Power2Drive Europe und die EM-Power Europe gleichzeitig statt.

    Im Zuge der zunehmenden Vergrößerung der Messe wurde das Produktportfolio um Energiespeicherungslösungen erweitert. So findet seit dem Jahr 2014 die Messe electrical energy storage, kurz ees Europe, parallel zu der Intersolar Europe statt.

    Intersolar Conferences

    Um neben dem Vertrieb der einzelnen Produkte und Dienstleistungen auch Wissen und Verständnis für diese Thematik zu generieren, werden ebenfalls im Rahmen der Intersolar Europe Podiumsdiskussionen, Workshops und Konferenzen abgehalten. Hier werden aktuelle Trends und neuste Technologien sowie gesetzliche Rahmenbedingungen und Entwicklungen beleuchtet. Derzeit ist die Intersolar Conferences eine Austauschplattform für circa 20000 Teilnehmer über wirtschaftliche, technologische und politische Entwicklungen der Branche.

    Häufig gestellte Fragen zum Thema Intersolar

    Was ist die Intersolar?

    Die Intersolar ist eine der weltweit größten Fachmessen für Solartechnik und Photovoltaik. Sie findet jährlich statt und bietet Ausstellern, Besuchern und Experten eine Plattform zum Austausch von Wissen, Innovationen und aktuellen Entwicklungen der Branche. Die Messe zieht Hersteller, Dienstleister und Forscher aus der ganzen Welt an.

    Wo und wann findet die Intersolar statt?

    Die Intersolar findet in der Regel jährlich statt. Der Veranstaltungsort wechselt zwischen verschiedenen Ländern und Städten, um unterschiedlichen Märkten gerecht zu werden. Häufige Standorte sind München (Deutschland), San Francisco (USA) und São Paulo (Brasilien). Die genauen Termine und Veranstaltungsorte können auf der offiziellen Website der Intersolar eingesehen werden.

    Welche Themen werden auf der Intersolar behandelt?

    Die Intersolar deckt ein breites Spektrum an Themen rund um Solartechnik und Photovoltaik ab. Dazu gehören unter anderem:

    • Solarmodule und Wechselrichter
    • Montagesysteme und Solarspeicher
    • Energiemanagement und Smart Grids
    • Elektromobilität und Ladeinfrastruktur
    • Finanzierung und Förderung von Photovoltaikprojekten
    • Forschung und Entwicklung im Bereich Solartechnik

    Wie kann ich an der Intersolar teilnehmen?

    Um an der Intersolar teilzunehmen, können Sie sich auf der offiziellen Website der Messe registrieren. Dort finden Sie Informationen zu den Ticketpreisen, Veranstaltungsorten und Programmen. Für Aussteller gibt es separate Anmeldeformulare und Informationen zu den Standgebühren und -größen.

    Warum sollte ich die Intersolar besuchen?

    Die Intersolar bietet Ihnen als Besucher oder Aussteller zahlreiche Vorteile:

    • Networking: Die Messe ist ein hervorragender Ort, um Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen aufzubauen.
    • Wissensaustausch: Experten aus der Branche halten Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Themen und Entwicklungen.
    • Produktpräsentation: Hersteller präsentieren ihre neuesten Produkte und Technologien.
    • Markteinblicke: Die Intersolar ermöglicht Ihnen einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich der Solartechnik und Photovoltaik.
    • Weiterbildung: Workshops und Seminare bieten die Möglichkeit, sich weiterzubilden und neue Fähigkeiten zu erwerben.
    Carsten Steffen
    Autor: Carsten Steffen
    Carsten Steffen, Gründer von photovoltaik.sh, bringt sein tiefes Verständnis für Photovoltaik und seine Begeisterung für erneuerbare Energien ein, um Kunden in Schleswig-Holstein seit 2021 schneller und kostengünstiger zu ihrer eigenen Photovoltaikanlage zu verhelfen. Ermöglicht wird das Dank der Zusammenarbeit mit lokalen Solarteuren. Regelmäßige Schulungen runden unsere Expertise ab. Mit der Gründung von photovoltaik.sh sind wir Ihr vertrauenswürdigen Partner für alle, die ihren Stromverbrauch nachhaltig gestalten möchten.
    Beratung
    Anrufen