0431 97997010 info@photovoltaik.sh
Beratung. Planung. Projektierung. Aufbau.

Überzeugende Vorteile auf einen Blick: So profitieren Hauseigentümer von einer PV-Anlage

Photovoltaikanlagen gewinnen an Beliebtheit, da sie es ermöglichen, umweltfreundlich eigenen Strom zu produzieren, was die Unabhängigkeit von öffentlichen Stromanbietern erhöht und langfristig zu finanziellen Einsparungen führen kann. Ihre Integration ist meist unkompliziert, sie passen zu verschiedenen Hausdesigns und bieten die Möglichkeit, mit Speichern für Flexibilität zu sorgen. Darüber hinaus verbessert sich das Preis-Leistungs-Verhältnis kontinuierlich, sodass sich die Investition oft schnell amortisiert.
Zum Inhalt springen

[formidable id=2]

In 1 Minute die Ersparnisse mit einer PV-Anlage berechnen (klicken)

    kWh
    Aktueller Strompreis: 0.00 €/kWh
    Ihre aktuellen Stromkosten pro Jahr ohne PV: 0.00 €
    Ihre neuen Stromkosten pro Jahr mit PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren ohne PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren mit PV: 0.00 €
    Hinweis: Dies ist eine Beispielrechnung die bis 5000 kWh optimiert ist.
    Jetzt unverbindliches Angebot erhalten


    Mit dem Absenden erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung einverstanden. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter. Wir verwenden Ihre Daten nicht zu Werbezwecken in Form von Newslettern oder sonstigen Werbeformaten.

    REGIONAL. PERSÖNLICH. TYPISCH NORDDEUTSCH.

    Sie erhalten einen Anruf von uns innerhalb von 48 Stunden. Getreu unser Markenpersönlichkeit behandeln wir Ihr Anliegen von der ersten Minute an mit den altbewährten norddeutschen kaufmännischen Tugenden.
    Aus der Region, für die Region. Daher arbeiten wir nur mit regionalen Partnern und exklusiv für unsere Kunden in Schleswig-Holstein.

    Ihre Daten in guten Händen:
    - keine Weitergabe an Dritte
    - sichere Datenübertragung
    - Datenlöschung nach Art. 17 DSGVO

    Bester Solarbetrieb Schleswig-Holsteins

    In einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen Gedanken darüber machen, wie sie ihren ökologischen Fußabdruck verkleinern können, erfreuen sich Photovoltaikanlagen einer besonderen Beliebtheit. Zahlreiche Hauseigentümer, die sich für modernes Wohnen interessieren und ihre Gebäude aufwerten möchten, denken ebenfalls darüber nach, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach zu platzieren. Aber welche Vorteile bieten die einzelnen Panels, die UV-Strahlen auffangen und entsprechend weiterleiten, eigentlich genau?

    Die folgenden Abschnitte setzen sich mit einigen der überzeugendsten Argumente auseinander und zeigen, warum es sich sowohl im Zusammenhang mit kleinen als auch mit großen Immobilien lohnen kann, seinen Strom ganz einfach selbst zu produzieren. Fest steht: Die Technik, die im Zusammenhang mit Photovoltaikanlagen zum Einsatz kommt, wurde im Laufe der Zeit immer weiterentwickelt. Hiervon profitieren letztendlich diejenigen, die die entsprechenden Aufbauten heute in ihren Wohnalltag integrieren möchten.

    Vorteil Nr. 1: Eine (meist) unkomplizierte Integration und Montage

    Moderne Photovoltaikanlagen tragen das Potenzial in sich, ein Gebäude sowohl optisch als auch funktional aufzuwerten. Sie sind mit unterschiedlichen Hausdesigns kompatibel. Wer zum Beispiel hochwertige Aluminium Zuschnitte verwendet hat, um die Optik von Fensterbänken, Balkon und Co. zu betonen, hat in der Photovoltaikanlage einen modernen und optisch ansprechenden Gegenspieler gefunden. Dasselbe gilt im Zusammenhang mit größeren Glasfronten. Auch hier helfen PV-Anlagen dabei, einen harmonischen Gesamteindruck zu vermitteln. Abgesehen davon lassen sie sich in den meisten Fällen unkompliziert nachrüsten. Wer hier auf die Expertise eines Fachmanns vertraut, kann sich entspannt zurücklehnen und dabei zusehen, wie die Basis für die eigene Stromproduktion gelegt wird.

    Vorteil Nr. 2: Eine umweltfreundliche Stromgewinnung

    Egal, ob es darum geht, den Kühlschrank, andere Küchengeräte, einen Saugroboter oder den Fernseher mit Strom zu versorgen: Diejenigen, die die Umwelt schonen möchten, sind gut beraten, sich mit Hinblick auf umweltfreundliche Stromgewinnung zu informieren.

    Aufgrund der Tatsache, dass eine Photovoltaikanlage auf erneuerbare Energien setzt, ist es auf ihrer Basis möglich, die Nachhaltigkeit im Alltag noch weiter zu betonen. Ob der Einsatz der Panels dann tatsächlich reicht, um einen kompletten Haushalt mit Strom zu versorgen, ist von mehreren Faktoren, unter anderem von der Leistung besagter Anlage, aber auch vom individuellen Verbrauch, abhängig.

    Wer sich darüber unsicher ist, welche Photovoltaikanlage am besten zu den eigenen Ansprüchen passt, sollte sich beraten lassen.

    Vorteil Nr. 3: Eine gesteigerte Unabhängigkeit vom öffentlichen Stromanbieter

    Bei einer Photovoltaikanlage handelt es sich um eine wunderbare Möglichkeit, sich unabhängiger vom öffentlichen Stromanbieter zu machen. Immerhin bieten die Panels die Möglichkeit, eigenen Strom zu produzieren und dementsprechend unter anderem eventuellen Preiserhöhungen gelassener entgegenzublicken.

    In vielen Fällen ist es sogar möglich, überschüssig produzierten Strom in das Netz einzuspeisen. Fest steht: Passen der Stromverbrauch und die Leistung der Photovoltaikanlage zusammen, profitiert letztendlich nicht nur die Umwelt, sondern auch das Haushaltsbudget.

    Vorteil Nr. 4: Auf Wunsch mit Speicher

    Manche Sommertage sind so sonnig, dass Photovoltaikanlagen dazu in der Lage sind, weitaus mehr Strom zu produzieren, als aktuell benötigt wird. Diejenigen, die in ihrem Haushalt von maximaler Flexibilität profitieren möchten, sollten sich überlegen, ihre Photovoltaikanlage mit einem zusätzlichen Speicher auszustatten.

    Hier kann der Strom, der zu viel produziert wurde, bis zum letztendlichen Verbrauch zwischengespeichert werden. Die gute Nachricht für diejenigen, die sich in der Vergangenheit für eine Photovoltaikanlage, aber gegen einen Stromspeicher entschieden haben: Besagte Speicher lassen sich in der Regel unkompliziert nachrüsten. Dementsprechend stellt es meist kein Problem dar, die eigene Anlage um dieses Extra zu erweitern.

    Vorteil Nr. 5: Ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis

    Klar: der Kauf und die Montage einer Photovoltaikanlage kosten Geld. Dennoch zeigt sich bei genauerem Hinsehen, dass es in vielen Fällen nicht allzu lange dauert, bis sich die Anschaffung amortisiert hat. Immerhin fallen die klassischen Stromkosten, die ansonsten an den öffentlichen Anbieter gezahlt werden, weg.

    Wer sich auf der Suche nach der passenden Lösung für seinen eigenen Bedarf befindet, sollte unterschiedliche Photovoltaik Modelle miteinander vergleichen, um dann bestmöglich vom jeweiligen Endergebnis profitieren zu können.

    Carsten Steffen
    Autor: Carsten Steffen
    Carsten Steffen, Gründer von photovoltaik.sh, bringt sein tiefes Verständnis für Photovoltaik und seine Begeisterung für erneuerbare Energien ein, um Kunden in Schleswig-Holstein seit 2021 schneller und kostengünstiger zu ihrer eigenen Photovoltaikanlage zu verhelfen. Ermöglicht wird das Dank der Zusammenarbeit mit lokalen Solarteuren. Regelmäßige Schulungen runden unsere Expertise ab. Mit der Gründung von photovoltaik.sh sind wir Ihr vertrauenswürdigen Partner für alle, die ihren Stromverbrauch nachhaltig gestalten möchten.
    Beratung
    Anrufen