0431 97997010 info@photovoltaik.sh
Beratung. Planung. Projektierung. Aufbau.

Wie Ihre PV-Anlage zur Liebhaberei wird 

Hobby-PV-Anlagen sind Photovoltaikanlagen, die aus Interesse an der Technik und am Umweltschutz betrieben werden. Sie ermöglichen die Nutzung erneuerbarer Energien ohne Gewinnerzielungsabsicht, bieten aber finanzielle Vorteile wie Einspeisevergütung und reduzierte Energiekosten. Steuerlich unterscheiden sie sich von gewerblichen Anlagen durch die Steuerfreiheit der Einnahmen und die Möglichkeit der Umsatzsteuerbefreiung als Kleinunternehmer. Wichtig sind eine qualitätsbewusste Auswahl, eine fachgerechte Installation sowie eine regelmäßige Wartung der Anlage.
Zum Inhalt springen

[formidable id=2]

In 1 Minute die Ersparnisse mit einer PV-Anlage berechnen (klicken)

    kWh
    Aktueller Strompreis: 0.00 €/kWh
    Ihre aktuellen Stromkosten pro Jahr ohne PV: 0.00 €
    Ihre neuen Stromkosten pro Jahr mit PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren ohne PV: 0.00 €
    Ihre Stromkosten nach 20 Jahren mit PV: 0.00 €
    Hinweis: Dies ist eine Beispielrechnung die bis 5000 kWh optimiert ist.
    Jetzt unverbindliches Angebot erhalten


    Mit dem Absenden erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung einverstanden. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter. Wir verwenden Ihre Daten nicht zu Werbezwecken in Form von Newslettern oder sonstigen Werbeformaten.

    REGIONAL. PERSÖNLICH. TYPISCH NORDDEUTSCH.

    Sie erhalten einen Anruf von uns innerhalb von 48 Stunden. Getreu unser Markenpersönlichkeit behandeln wir Ihr Anliegen von der ersten Minute an mit den altbewährten norddeutschen kaufmännischen Tugenden.
    Aus der Region, für die Region. Daher arbeiten wir nur mit regionalen Partnern und exklusiv für unsere Kunden in Schleswig-Holstein.

    Ihre Daten in guten Händen:
    - keine Weitergabe an Dritte
    - sichere Datenübertragung
    - Datenlöschung nach Art. 17 DSGVO

    Bester Solarbetrieb Schleswig-Holsteins

    Zusammenfassung:

    • Liebhaberei PV-Anlagen sind Photovoltaiksysteme, die aus Freude an der Technik und dem Umweltschutz betrieben werden.
    • Sie bieten eine nachhaltige Energiequelle und können steuerliche Vorteile bringen.
    • Dieser Artikel beleuchtet verschiedene Aspekte rund um das Thema PV-Anlagen als Liebhaberei.

    Was sind Liebhaberei PV-Anlagen?

    Definition und Unterschiede

    Eine Liebhaberei PV-Anlage ist ein Photovoltaiksystem, das aus persönlichem Interesse und Leidenschaft für erneuerbare Energien betrieben wird. Im Gegensatz zu gewerblichen Anlagen, bei denen der Fokus auf Profitmaximierung liegt, steht bei Liebhaberei PV-Anlagen der Spaß an der Technik und der Beitrag zum Umweltschutz im Vordergrund.

    Warum sich eine Liebhaberei PV-Anlage lohnt

    Die Anschaffung einer Liebhaberei PV-Anlage ist nicht nur ein Zeichen für Umweltbewusstsein und Technikbegeisterung, sondern kann auch finanzielle Vorteile bieten.

    Durch die Einspeisung des erzeugten Stroms ins Netz können Besitzer einer solchen Anlage von einer Einspeisevergütung profitieren. Zudem kann die Anlage den Eigenverbrauch an Strom erhöhen und so langfristig Energiekosten senken.

    Steuerliche Aspekte bei PV-Anlagen als Liebhaberei

    Liebhaberei versus Gewerbe

    In steuerlicher Hinsicht ist es wichtig, eine Liebhaberei PV-Anlage von einer gewerblichen Anlage zu unterscheiden. Bei einer Liebhaberei wird keine Gewinnerzielungsabsicht unterstellt, und somit sind die Einnahmen aus der Einspeisevergütung steuerfrei. Bei gewerblichen Anlagen hingegen müssen die Einnahmen versteuert werden.

    Umsatzsteuer und Vorsteuerabzug

    Besitzer einer Liebhaberei PV-Anlage können sich bei ihrem zuständigen Finanzamt als Kleinunternehmer anmelden, um von der Umsatzsteuerbefreiung zu profitieren. Dadurch müssen sie keine Umsatzsteuer auf die Einspeisevergütung zahlen. Zudem können sie einen Vorsteuerabzug geltend machen, um die Mehrwertsteuer auf Anschaffungs- und Betriebskosten der Anlage zurückzuerhalten.

    Anschaffung und Betrieb einer Liebhaberei PV-Anlage

    Auswahl und Installation

    Bei der Auswahl einer geeigneten PV-Anlage sollten Sie auf Qualität und Leistungsfähigkeit der Module und Wechselrichter achten. Eine fachgerechte Installation durch einen zertifizierten Fachbetrieb gewährleistet eine optimale Funktion und Sicherheit der Anlage.

    Wartung und Pflege

    Eine regelmäßige Wartung und Pflege der Liebhaberei PV-Anlage ist wichtig, um eine hohe Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit zu gewährleisten. Dazu gehört die Reinigung der Solarmodule, die Kontrolle der Verkabelung und die Überprüfung des Wechselrichters. Engagieren Sie einen Fachbetrieb, der die Wartung und Instandhaltung Ihrer Anlage übernimmt.

    Übersicht Liebhaberei PV-Anlage versus Gewerbliche PV-Anlage

    AspektLiebhaberei PV-AnlageGewerbliche PV-Anlage
    MotivationTechnikbegeisterung, UmweltschutzProfitmaximierung
    GewinnerzielungsabsichtNeinJa
    Einnahmen aus EinspeisevergütungSteuerfreiSteuerpflichtig
    UmsatzsteuerbefreiungMöglich (Kleinunternehmer)Nein
    VorsteuerabzugJaJa

    Häufige Fragen

    Was ist der Unterschied zwischen einer Liebhaberei PV-Anlage und einer gewerblichen PV-Anlage?

    Bei einer Liebhaberei PV-Anlage steht der Spaß an der Technik und der Umweltschutz im Vordergrund, während bei gewerblichen Anlagen die Profitmaximierung das Hauptziel ist. Steuerlich sind Einnahmen aus Liebhaberei PV-Anlagen steuerfrei, während bei gewerblichen Anlagen die Einnahmen versteuert werden müssen.

    Kann ich mit einer Liebhaberei PV-Anlage Geld verdienen?

    Ja, durch die Einspeisevergütung und die Senkung der eigenen Energiekosten kann eine Liebhaberei PV-Anlage zu finanziellen Vorteilen führen. Allerdings sollte der Hauptfokus auf dem Spaß an der Technik und dem Umweltschutz liegen.

    Wie finde ich die richtige PV-Anlage für meine Bedürfnisse?

    Informieren Sie sich über die verschiedenen verfügbaren Solarmodule und Wechselrichter, um die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Anlage auszuwählen. Wenden Sie sich an einen zertifizierten Fachbetrieb, der Sie bei der Auswahl und Installation unterstützt.

    Welche steuerlichen Vorteile bringt eine Liebhaberei PV-Anlage?

    Besitzer einer Liebhaberei PV-Anlage können von der Umsatzsteuerbefreiung profitieren, indem sie sich als Kleinunternehmer anmelden. Zudem können sie einen Vorsteuerabzug geltend machen, um die Mehrwertsteuer auf Anschaffungs- und Betriebskosten der Anlage zurückzuerhalten.

    Carsten Steffen
    Autor: Carsten Steffen
    Carsten Steffen, Gründer von photovoltaik.sh, bringt sein tiefes Verständnis für Photovoltaik und seine Begeisterung für erneuerbare Energien ein, um Kunden in Schleswig-Holstein seit 2021 schneller und kostengünstiger zu ihrer eigenen Photovoltaikanlage zu verhelfen. Ermöglicht wird das Dank der Zusammenarbeit mit lokalen Solarteuren. Regelmäßige Schulungen runden unsere Expertise ab. Mit der Gründung von photovoltaik.sh sind wir Ihr vertrauenswürdigen Partner für alle, die ihren Stromverbrauch nachhaltig gestalten möchten.
    Beratung
    Anrufen